Vom Warnhinweise zum Qualitätshinweis

Der Ursprung von Made in Germany

Ende des 19. Jahrhunderts wurde von Großbritannien diese Kennzeichnung für Eisenwaren verlangt, da angeblich minderwertige Ware aus Deutschland nach Großbritannien geliefert wurde.
Sehr schnell wurde aber aus dem Warnhinweise ein Qualitätshinweis, der bis heute noch Bestand hat

Made in Germany ist ein Qualitätsversprechen

Auch heute noch weckt „Made in Germany“ vertrauen
Wer ein in Deutschland hergestelltes Produkt kauft, erwartet ausgezeichnete Qualität

In Deutschland produzieren lassen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen